Veranstaltungen und Fortbildungen der PsG.nrw 

Ausgebucht: Fortbildung Schutzkonzept­berater*in – Prozesse in Organisationen begleiten (Präsenz)


  • Datum:
    17.10.2022 – 01.03.2023
  • Uhrzeit:
    10:00 – 20:30 Uhr
  • Ort:
    Düsseldorf
  • Kosten:
    950,00 €

(Die oben angegebenen Uhrzeiten gelten jeweils für den ersten Tag. An Tag 2 geht die Veranstaltung von 9:00 bis 16:00 Uhr. ) Ein Schutzkonzept gehört zu den verpflichtenden Standards von Einrichtungen, in denen sich Kinder und Jugendliche regelmäßig aufhalten. Es spannt den Bogen von Maßnahmen zur Analyse von Risiken und Schutzfaktoren einer Organisation und der…

Wissen kompakt: Sexualisierte Gewalt im Netz – Das Recht als Leitfaden für gelungene Präventions- und Interventionsarbeit


  • Datum:
    26.10.2022
  • Uhrzeit:
    10:00 – 12:00 Uhr
  • Ort:
    Online
  • Kosten:
    30,00 €
  • Anmeldeschluss:
    12. Oktober 2022 10:00

Digitale Medien berühren sämtliche Lebensbereiche und bieten zahllose Möglichkeiten der Selbstdarstellung und Kontaktaufnahme. Diese Möglichkeiten werden auch von Kindern und Jugendlichen genutzt, die erste Erfahrungen mit Liebesbeziehungen, Dating und Sexualität machen. Hierbei können sie auch problematische Erfahrungen machen:  Neue Studienergebnisse zeigen, dass mit steigender Online-Nutzung Risiken von sexualisierten Übergriffen und Gewalterfahrungen steigen. Fachkräfte brauchen Sicherheit,…

Fachseminar: Auf dem Weg zum Schutzkonzept in der Kindertageseinrichtung


  • Datum:
    09.11.2022
  • Uhrzeit:
    9:30 – 12:30 Uhr
  • Ort:
    Online
  • Kosten:
    50,00 €
  • Anmeldeschluss:
    26. Oktober 2022 9:30

Ein Schutzkonzept gehört zu den verpflichtenden Standards von Einrichtungen, in denen mit Kindern gearbeitet wird. Es spannt den Bogen von Maßnahmen zur Prävention sexualisierter Gewalt bis zur Klärung möglicher Interventionsschritte und soll eine Kultur der Achtsamkeit etablieren. In seinem Rahmen muss auch die Rolle der sexualpädagogischen Arbeit in der Einrichtung erwogen werden. Wer ein nachhaltig…

Save the date: Fachseminar-Reihe Auf dem Weg zum Schutzkonzept


  • Datum: 
        9.11.2022: Kindertageseinrichtungen
  • Ort:
    Online-Konferenz (Zoom)
  • Kosten:
    50 Euro
  • Anmeldung:
    circa 6 Wochen vorher

Ein Schutzkonzept gehört zu den verpflichtenden Standards von Einrichtungen, in denen mit Kindern und Jugendlichen gearbeitet wird. Es spannt den Bogen von Maßnahmen zur Prävention sexualisierter Gewalt bis zur Klärung möglicher Interventionsschritte und soll eine Kultur der Achtsamkeit etablieren. In seinem Rahmen muss auch die Rolle der sexualpädagogischen Arbeit in der Einrichtung erwogen werden.

Wer ein nachhaltig wirksames Schutzkonzept auf den Weg bringen möchte, ist gut beraten, die Entwicklungsschritte sorgfältig zu planen.

Die Seminare bieten einen Überblick über die nötigen und möglichen Inhalte eines Schutzkonzepts. Sie möchten die Teilnehmenden dabei unterstützen, die anstehenden Maßnahmen realistisch zu planen und die ersten Schritte für die Konzeptentwicklung in der eigenen Einrichtung zu entwerfen.

Weitere Informationen und Möglichkeit zur Anmeldung etwa 6 Wochen vorher!

Fortbildungsangebote anderer Organisationen

Im Folgenden finden Sie weiterführende Fortbildungsangebote rund um den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexualisierter Gewalt, und zwar bundesweit, NRW-weit und online. 

Auch viele spezialisierte Fachberatungsstellen in Ihrer Nähe bieten Fortbildungen an.

Das Kooperationsprojekt Fortbildungsnetz sG von DGfPI und BZgA bietet eine Datenbank mit qualifizierten Fortbildungen zu sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend für Fachkräfte, Personen in pädagogischer Ausbildung etc. Hier können Sie nach Suchbegriffen, Umkreis, Zeitraum u.v.m. recherchieren.

Fortbildungsangebote bundesweit

Der Kinderschutzbund

Landesverband Schleswig-Holstein
Sophienblatt 85
24114 Kiel

Telefon: 0431 666679-0
E-Mail: info[at]
kinderschutzbund-sh.de

www.kinderschutzbund-sh.de


Themen:

  • Schutzkonzepte in pädagogischen Einrichtungen

Prätect Qualifizierungsreihe

Institut für Jugendarbeit des BJR
Germeringer Str. 30
82131 Gauting

Telefon: 089 893233-0
E-Mail: info[at]institutgauting.de
kinderschutzbund-sh.de

Qualifizierungsreihe – bjr

Themen:

  • Schutzkonzepte in der Jugendarbeit

Violetta – Verein gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und jungen Frauen

Rotermundstr. 27
30165 Hannover

Telefon: 0511 85 55 54
E-Mail: info[at]violetta-hannover.de

www.violetta-hannover.de

Themen:

  • Beteiligung
  • Doktorspiele; psychosexuelle Entwicklung von Kindern

Fortbildungsangebote in NRW

Bildungsakademie BiS

Hofkamp 102
42103 Wuppertal

Telefon: 0202 74 76 588 -20
E-Mail: info[at]bis-akademie.de

www.bis-akademie.de

Themen:

  • Gefährdungseinschätzung Kindeswohlgefährdung 
  • Kinder psychisch erkrankter und/oder suchtkranker Eltern zwischen Prävention und Kindeswohlgefährdung
  • Kinderrechte und Kinderschutz in der Kindertagesstätte

Bundesarbeitsgemeinschaft der Kinderschutz-Zentren

Bonner Straße 145
50968 Köln

Telefon: 0221 569753
E-Mail: die[at]kinderschutz-zentren.org

www.kinderschutz-zentren.org

Themen:

  • Die insoweit erfahrene Fachkraft – Die erweiterte Qualifizierung
  • Fachkraft für die Arbeit im Handlungsfeld Hilfe bei sexueller Gewalt an Kindern und Jugendlichen

fortbildungsnetz-sg zu sexualisierter Gewalt in Kindheit und Jugend

Internetangebot der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Intervention bei Kindesmisshandlung, -vernachlässigung und sexualisierter Gewalt e.V.

Elisabethstraße 14
40217 Düsseldorf

Telefon: 0211 4976 80 0
E-Mail: info[at]dgfpi.de

www.fortbildungsnetz-sg.de

Themen:

  • Kinderschutz durch Schutzkonzepte
  • Machtmissbrauch und sexuelle Übergriffe in Institutionen 
  • Sexuelle Übergriffe durch Kinder und Jugendliche
  • Sexuelle Übergriffe unter Kindern und Jugendlichen: Institutionelle Schutzkonzepte

Paritätische Akademie LV NRW e.V.

Kasinostr. 19-21
42103 Wuppertal

Telefon: 0202 28 22 232
E-Mail: bildung[at]paritaet-nrw.org

www.paritaetische-akademie-nrw.de

www.paritaetische-akademie-nrw.de/themen/jugendhilfe




Themen:

  • Einführung in die Prävention sexualisierter Gewalt
  • Fachkraft für den Kinderschutz in der Kinder- und Jugendhilfe
  • Das institutionelle Schutzkonzept für Kita und OGS
  • Elterngespräche bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung

Fortbildungsangebote online

E-Learning Kinderschutz

Universitätsklinikum Ulm
89070 Ulm

Telefon: 0731 500-0
E-Mail: info.allgemein[at]uniklinik-ulm.de

www.kinderschutz-im-saarland.de

www.elearning-kinderschutz.de

Themen:

  • Grundwissen sexualisierte Gewalt
  • Schutzkonzepte
  • Leitungswissen
  • Kinderschutz

Kindernothilfe e.V.

Düsseldorfer Landstraße 180
47249 Duisburg

Telefon: 0203 7789 0
info[at]kindernothilfe.de

www.kindernothilfe.de







Themen:

  • Kinderschutz
  • Erarbeitung von Schutzkonzepten

Violetta – Verein gegen sexuellen Missbrauch an Mädchen und jungen Frauen

Rotermundstr. 27
30165 Hannover

Telefon: 0511 85 55 54
E-Mail: info[at]violetta-hannover.de

www.violetta-hannover.de




Themen:

  • Sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen
  • Schutzkonzepte / Risiko- und Ressourcenanalyse

Wendepunkt e.V.

Gärtnerstr. 10-14
25335 Elmshorn

Tel. 04121 47573 0
info[at]wendepunkt-ev.de

www.wendepunkt-fortbildung.de

Themen:

  • Schutzkonzepte
  • Insoweit erfahrene Fachkraft




Themen:

  • Sexualisierte Gewalt an Mädchen und Jungen
  • Schutzkonzepte / Risiko- und Ressourcenanalyse

In Trägerschaft der

Gefördert vom